Schulordnung

Das Wichtigste aus unserer Schulordnung:

Jeder Schüler hat das Recht, ungestört lernen zu können. 

  • Wir gehen höflich und freundlich miteinander um.
  • Wir achten und respektieren alle anderen.
  • Wir dulden nicht, dass Mitschüler beschimpft, beleidigt, bedroht, bespuckt, bestohlen oder geschlagen werden.
  • Die Schüler sind verantwortlich für Ordnung und Sauberkeit in der Schule.
  • Anweisungen von LehrerInnen musst du befolgen.
  • Gefährliche Gegenstände wie Messer, Pistolen jeder Art, Feuerwerkskörper, Tränengas, Laserpointer usw. dürfen nicht in die Schule mitgebracht werden.
  • Alkohol und Drogen, Rauchen und Kaugummikauen sind verboten.
  • In den Schulbebäuden tragen wir keine Kopfbedeckung.
  • Handys und andere elektronischen Geräte sind nur in der Mittagspause erlaubt.
  • Ohne Erlaubnis darfst du das Schulgelände nicht verlassen.
  • In der großen Pause gehen die Schüler auf den Pausenhof. Bei Regen entscheidet die Pausenaufsicht, ob die Pausenhalle geöffnet bleibt.
  • Erscheine pünktlich zum Unterricht.
  • Im Krankheitsfall ist die Schule am ersten Tag zu benachrichtigen. Die Entschuldigung der Eltern musst du möglichst bald vorlegen, spätestens wenn du wieder zur Schule gehst.
  • Nimm zur Schule und wieder nach Hause den kürzesten Weg. Wenn du auf dem Schulweg einen Unfall hast, teile dies umgehend dem Klassenlehrer mit.